Welpenkurs für HundeHandwerker: Vertrauen – Zuneigung – Verantwortung

Herzlich Willkommen zum Welpenkurs für HundeHandwerker!

Sie haben einen Welpen, der zwischen 8 und 16 Wochen alt ist. Es ist ein Mischling oder ein Rassehund. Ihr Hund hat einen  altersgemäßen Impfschutz und Sie haben eine Haftpflichtversicherung für ihn abgeschlossen oder sind gerade dabei. Nun suchen Sie einen passenden Welpenkurs und sind sich noch nicht sicher, welches der vielen Angebote zu Ihnen und Ihrem neuen Familienmitglied paßt.

Wir möchten Ihnen bei Ihrer Entscheidung in einer individuellen Orientierungsstunde helfen. Wir beantworten dringliche Fragen und stellen Ihnen das HundeHandwerk vor. Dabei machen Sie und Ihre Familie schon erste Übungen mit dem Kleinen. Ganz wichtig: Bis hierher alles unverbindlich. Sie haben freie Entscheidung für die weiteren Weg Ihres Welpen.

Preis Orientierungsstunde (ca. 60min): 50,00 € (inkl. MWSt)

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder fordern unseren Rückruf per Kontaktformular an.

Nur mit einem guten Bauchgefühl und den notwendigen Informationen  entscheiden Sie sich danach für das Welpenpaket für HundeHandwerker.

Dieses enthält:
5 Einheiten (a 60 min) Einzelunterricht (Terminvereinbarung individuell)

und weitere Einheiten (a 60 min) Gruppenunterricht  (findet dienstags statt)


Was passiert im Welpenkurs?:
Ein kleiner Hund braucht eine vertrauens- und respektvolle Partnerschaft, um sich zu einem gesunden und verlässlichen Partner zu entwickeln. Frischgebackene Hundeeltern brauchen Unterstützung und wollen sich sicher sein, dass das was sie tun, passend ist. Dafür wollen wir einstehen, mit fast 20 Jahren Erfahrung in Welpensozialiserung und –früherziehung.

Unter dem Motto: Vertrauen – Zuneigung – Verantwortung wird Folgendes
Inhalt des Welpenpakets sein:

* Spielen und Lernen mit Artgenossen in Minigruppe
* Förderung der Umweltsicherheit
* Lernsituationen für ein gutes Körpergefühl
* Wissensvermittlung über die Befürfnisse und Kommunikation des Welpen
* Ihre Fragen, Fragen, Fragen - Unsere Antworten
* Erfahrungsauschtausch mit anderen Hundeeltern
* Spass für alle bei lustigen Spielen, Abenteuern und kleinen Spaziergängen

Trainerin: Mit ihrem fundierten Wissen und ausgeprägtem Einfühlungsvermögen leitet die im HundeHandwerk ausgebildete Hund mit Mensch Trainerin Petra Schmidt den Welpenkurs.

Begleitpersonen und Kinder (je nach Alter bitte mit Aufsichtsperson) sind herzlich willkommen.

Der Welpe bleibt je nach individueller Entwicklung bis zu einem Alter von ca. 16 bis max. 20 Wochen (z.B. bei Minirassen) im Welpenkurs.

Ab einem Alter von ca. 16 Wochen (je nach Entwicklung auch eher oder später) schließt sich das Junghundetraining nahtlos an.

clearer

HundeHandwerk =
Arbeit mit der Hand,
dem Gefühl und Verstand

Was bedeutet denn das? Gibt es denn nicht schon genügend Methoden im Hundetraining?
….stopp! Wir wollen Ihnen keine Methode und keine Ideen überstülpen.

Wir zeigen Ihnen unsere Verständigung mit dem Hund, was für uns das Alltäglichste der Welt ist. Wir sprechen in der Muttersprache des Hundes, wir treffen Entscheidungen für unseren Hund und suchen dabei immer mehr die Balance zwischen Respekt und Interesse. Klarheit und Zeit sind unsere Begleiter. Das ist schon alles …. Hund und Mensch auf den Punkt gebracht. Wir zeigen bodenständige Handwerkskunst.